Kindergarten

Herzlich willkommen!

Besuchen Sie uns …

auf unserer Homepage !

Ev.-Luth. Kindertagesstätte Auferstehung

KITA-Aktuell
Hurra der „Schnecki-Bus“ ist da

Große Aufregung und Freude in der Krippengruppe!
Die Schnecken-Gruppe freut sich riesig über das neue Transportmittel, den „Schnecki-Bus“. Wir bedanken uns auf diesem Wege noch mal bei unserem edlen Spender für die Erfüllung eines lang gehegten Wunsches. Ausflüge z.B. in den Wald und auf den Ponyhof werden auch bei Sonne und Regen mit entsprechendem Schutz noch mehr zum Erlebnis. Also aufgepasst, wenn nun rasant ein Schneckenmobil um die Ecke kommt – wir üben noch.

 

KITA-Aktuell

Spende für den Kindergarten

 

630 Euro spendeten Thorsten Claus und John Röger, Geschäftsstelleninhaber der VON POLL IMMOBILIEN-Shops in Lübeck und Bad Schwartau, an den ev.-luth. Kindergarten „Auferstehung“ in Lübeck-St.Gertrud. Thorsten Claus überreichte dazu Anfang Juni einen großen Scheck an die erfreute Kindergartenleiterin Sabine Heinze.

Um die Spende zu ermöglichen, hatten Herr Claus und Herr Röger anlässlich der Eröffnung des zweiten VON POLL IMMOBILIEN-Shops im April in der Kronsforder Allee 27 in Lübeck eine große Tombola organisiert. Zu gewinnen gab es damals als ersten Preis ein Probefahrt-Wochenende im Porsche, gefolgt von einem Rundflug mit dem Tragschrauber über Lübeck sowie einem Dinner für Zwei in der Niendorfer Fischkiste.

Thorsten Claus wird auch weiterhin mit Freuden Spenden-Pate des Kindergartens Lübeck sein, den er als Kind selbst gern besucht hat.

Die Spende werden wir für ein Spielgerät für die Krippenkinder verwenden.

Wir bedanken uns herzlich im Namen der Kinder und hoffen auf weitere Zusammenarbeit.

Sabine Heinze

Kita-Leitung

Das Projekt Bauwagen in der Kita

Ein Bauwagen ausgebaut als Werkstatt für die Kinder, was für eine tolle Idee. In dem Wagen sollen Werkangebote für die Kinder stattfinden. Zwei Kinderwerkbänke waren schon vorhanden, fehlten nur noch Werkzeuge und der Bauwagen. Es klingt erst einmal gar nicht schwierig. Ein Jahr hat es dann gebraucht, von der Idee bis zur Umsetzung, aber nun steht er auf dem Spielplatz der Kita.

Herr Schweimer-Döhring, einer unser Erzieher ist, ehrenamtlich unterstützt von Herrn Schauffert, wesentlich mit dem Projekt betraut. Beide haben sich auf die Suche nach einem passenden und finanzierbaren Wagen gemacht. Sie waren sich einig, dass es ein großer Bauwagen (6m lang, 2,20 m breit) sein soll. Im März war der Richtige gefunden und wurde auf das Außengelände der Gemeinde gebracht. Herr Schweimer-Döhring hat das Dach neu gedeckt und sich um die ersten Renovierungsarbeiten im Innenbereich gekümmert. Der schwierigste Teil lag aber noch vor uns. Der Wagen musste auf das Spielplatzgelände der Kita gezogen werden. Nach einigem Herzklopfen ist auch dies gelungen. Alles hätte nicht funktioniert, wenn es nicht auch Unterstützung gegeben hätte. Eine Spende der Firma Martens Backbedarf sicherte die Finanzierung und die Firma Gartenbau Möller zog den Wagen kostenfrei auf den Spielplatz. Die Maria Montessorri- Schule hat uns erlaubt über das Schulgelände zu fahren. Vielen Dank dafür.

Interessierte können sich den Bauwagen am 23.09.2018 auf unserem Gemeinde- und Erntedankfest ansehen. Alle sind herzlich eingeladen.

Der Kita-Anteil vom Erlös dieses Festes wird in den weiteren Ausbau und in die Anschaffung von Werkzeugen fließen.

Sabine Heinze, Kita-Leitung